© 2017 Jürgen Schaetzke EDV Beratung & Programmierung - Alle Rechte vorbehalten Partner - Links

Lizenzvereinbarung

Endbenutzerlizenzvereinbarung (EULA) für die Software Colibrico Letztes Änderungsdatum: 23.02.2017 Die Programmierer der Software Colibrico Die Software ist eine Gemeinschaftsproduktion von Jürgen Schaetzke EDV Beratung & Programmierung und Olaf Schmidt (Autor des vbRichClient 5.0) Präambel Lesen Sie bitte die Lizenzvereinbarung sorgfältig durch. Falls Sie der Lizenzvereinbarung nicht zustimmen,  ist die Nutzung der Software und der Grafiken nicht gestattet. Falls Sie Fragen zur Lizenzvereinbarung oder der rechtmäßigen Nutzung der Software oder der Grafiken haben, senden Sie uns bitte eine Email. Testen Sie die Software Colibrico vor dem Kauf, um sicherzustellen, dass die Software für Ihr System geeignet ist.  Für Software-Downloads besteht kein Rückgaberecht, da der Download aufgrund seiner Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist. Dies ist eine Lizenzvereinbarung zwischen Ihnen (nachstehend als Lizenznehmer bezeichnet)  und Jürgen Schaetzke EDV Beratung & Programmierung und Olaf Schmidt  (diese werden nachstehend als Lizenzgeber bezeichnet). Für die Nutzung der Software Colibrico und der über Colibrico zur Verfügung gestellten Grafiken gelten nachfolgende Lizenzbedingungen: Lizenzgegenstand Lizenzgegenstand sind die Software Colibrico und die in Colibrico enthaltenen Grafiken. Der Lizenzgegenstand wird ausschließlich als Download zur Verfügung gestellt. Lizenzerteilung Der Lizenzgeber gewährt Ihnen eine nicht exklusive, nicht übertragbare, beschränkte Lizenz zum Herunterladen, Installieren und Nutzung der Software und der Grafiken für kommerzielle und private Zwecke in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung. Die Grafiken dürfen in Software Projekten, im Rahmen von Webpräsenzen und anderen grafischen Gestaltungen z.B. Printmedien eingesetzt werden. Die Grafiken dürfen in andere Dateiformate konvertiert werden, falls dies für den Einsatzzweck erforderlich ist. Der Erwerber ist berechtigt, die Software ausschließlich zu Sicherungszwecken zu kopieren. Einschränkungen Die Nutzung der Software ist auf einen PC beschränkt. Die Nutzung der Grafiken, die mit Colibrico ausgeliefert werden,  ist an eine gültige Lizenz für die Software Colibrico gekoppelt. Der Lizenznehmer ist nicht berechtigt, die Grafiken, die mit Colibrico ausgeliefert werden, im Originalzustand oder verändert zur freien Verwendung an Dritte zu vertreiben. Dies berührt nicht die Nutzungsrechte in Software, Webpräsenzen und grafische Gestaltungen wie z.B. Printmedien. Der Lizenznehmer darf die Software ohne schriftliche Genehmigung durch den Lizenzgeber  weder im Ganzen noch in Teilen übersetzen, umarbeiten, dekompilieren, disassemblieren oder ändern. Systemvoraussetzungen Die Software ist ausschließlich auf Windows Betriebssystemen ab Version XP  lauffähig. Im Auslieferungszustand der Software sind die Grafiken gepackt. Beim ersten Start der Software  Colibrico werden die Grafiken entpackt. Dafür werden ca. 250 MB freier Festplattenspeicher benötigt. Für schnelle Grafikoperationen und die Erstellung größerer Icon Sets werden ein Arbeitsspeicher (RAM) von mindestens 4 GB und ein Prozessor mit einer Taktfrequenz von mindestens 2 GHz empfohlen. Mindestvoraussetzungen: Windows Betriebssystem ab Version XP Festplatte: 250 MB freier Speicher Arbeitsspeicher: 2 GB Prozessor Taktfrequenz: 1 GHz Grafikkarte: 16-Bit: Grafikkarte mindestens 64 MB VRAM Der Lizenznehmer ist allein dafür verantwortlich, die für die Nutzung der Software notwendigen Systemvoraussetzungen herzustellen. Testversion Eine Testversion wird Ihnen kostenlos und ohne Gewähr zur Verfügung gestellt. Der Lizenzgeber übernimmt Ihnen gegenüber keine Gewährleistung im Hinblick auf die Software. Der Lizenzgeber stellt für die Testversion keinen Produkt-Support zur Verfügung. Gewährleistung und Haftung Der Lizenzgeber gewährleistet gegenüber Lizenznehmern, die Verbraucher sind, für einen Zeitraum von 2 Jahren und gegenüber Erwerbern, die Unternehmer sind für einen Zeitraum von 6 Monaten jeweils ab dem Tag der Lieferung, dass die gelieferte Software im Wesentlichen frei von Herstellungsfehlern ist. Jede weitere Gewährleistung, insbesondere, dass die Software für die Zwecke und beim Stand der Technik des Erwerbers geeignet ist, wird ausdrücklich ausgeschlossen.Der Lizenzgeber ist nicht für Schäden (einschließlich Schäden aus entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung oder anderen finanziellen Verlusten) ersatzpflichtig. Dies gilt nicht, wenn der Schaden durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Lizenzgebers verursacht worden ist oder auf dem Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft beruht.Eine Haftung für Mangelfolgeschäden wird ausgeschlossen, es sei denn, sie sind vom Lizenzgeber vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden.Auf jeden Fall ist die Haftung des Lizenzgebers auf den Betrag beschränkt, den der Erwerber tatsächlich für die Software bezahlt hat. Etwaige Schadensersatzansprüche gegen den Lizenzgeber sind nicht abtretbar. Die Kenntnis eines schwerwiegenden Mangels ist dem Lizenzgeber unverzüglich mitzuteilen, damit dieser den Fehler zeitnah beheben kann. Der Lizenznehmer ist dafür verantwortlich, Schäden und Folgeschäden und damit die Haftungskosten möglichst gering zu halten. Dies kann z.B. durch die Erstellung von Festplattensicherungen geschehen. Colibrico enthält eine Funktion, um eine Sicherung der Colibrico Datenbank zu erstellen. Software Aktualisierung / Änderungen Der Lizenzgeber ist stets bemüht, die Software und Dienstleistungen zu verbessern. Der Lizenzgeber behält sich das Recht vor, die Software oder Dienstleistungen jederzeit zu ändern, auszusetzen oder einzustellen. Fremdlizenzen von Drittanbietern Colibrico basiert in Teilen auf der von Olaf Schmidt programmierten, freien COM-Bibliothek vbRichClient 5.0. (Kurzform RC5).   Die Dateien dazu befinden sich im Bin Ordner des Programmpfades. Der RC5 stellt Open Source Funktionalitäten, wie z.B. die der SQLite3-Engine oder der Cairo Grafik-Bibliothek als COM-Wrapper-Klassen zur Verfügung. Untenstehend finden Sie die Lizenzangaben zu den im RC5 verwendeten Open Source Bestandteilen unter der Überschrift: „Lizenzangaben zu Open Source Programmteilen, die in vbRichClient 5.0 genutzt werden“. Die Hintergrundgrafik in Colibrico wurde von Freepik erstellt. Anwendbares Recht / Gerichtsstand Für diese Lizenzbedingung und ihre Auslegung gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Lampertheim, sofern der Erwerber Vollkaufmann ist. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung  unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Der Lizenzgeber und der Lizenznehmer werden sich in diesem Falle bemühen, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame zu finden, die dem wirtschaftlichen Interesse beider Parteien entspricht und der wirtschaftlichen Bedeutung der unwirksamen Klausel am ehesten nahekommt. Der Lizenzgeber behält sich das Recht vor, die Endbenutzerlizenzvereinbarung jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. Jürgen Schaetzke EDV Beratung & Programmierung Röntgenstraße 1768623 Lampertheim Tel.: 049 (0) 6206 / 157630 Mail: Info@IconShow.de Lizenzangaben zu Open Source Programmteilen, die in VBRichClient 5.0 genutzt werden. Die sqlite3-engine, die in der Funktionsbibliothek vb_cairo_sqlite.dll enthalten ist, ist aufgrund der großzügigen Regelung von D.R. Hipp (www.sqlite.org) Public Domain Software. Die  Funktionsbibliothek enthält jedoch noch andere lizensierte Bestandteile, die da sind: libcairo (antialiased Vector- and Pixel-Graphics)LGPL/MPL license (http://cairographics.org/) FastLZ (compression-algos, included as Source-Modules): MIT-license http://www.fastlz.org/   ZLib (higher compression, well-balanced compr./decomp. Speed): ZLib-license http://www.gzip.org/zlib/zlib_license.html  LZMA (highest compression, decomp. fast, compr. slow): Public Domain license http://www.7-zip.org/sdk.html  libpixman (fast, optimized pixel-surface-routines): BSD-like license  as mentioned here:  http://www.linfo.org/bsdlicense.html  libPng: PNG-license http://www.libpng.org/pub/png/src/libpng-LICENSE.txt  chipmunk (2D-physics engine):MIT-license http://howlingmoonsoftware.com/chipmunk.php  libjpeg-turbo (superfast JPG De- and Encoding): wxWindows-license (resembling and in many parts identical to LGPL) http://www.wxwidgets.org/about/licence3.txt  libqrencode (the "quasi-standard" by Kentaro Fukuchi): LGPL 2.1 license http://fukuchi.org/works/qrencode/  (https://www.gnu.org/licenses/lgpl-2.1.html ) quirc-library (small and efficient QR-Decoding by Daniel Beer) https://github.com/dlbeer/quirc  · Die nachfolgende Quirc-Lizenz ist eine "personalisierte Lizenz": Copyright (C) 2010-2012 Daniel Bier dlbeer@gmail.com Permission to use, copy, modify, and/or distribute this software for any purpose with or without fee is hereby granted, provided that the below copyright notice and this permission notice appear in all copies.THE SOFTWARE IS PROVIDED "AS IS" AND THE AUTHOR DISCLAIMS ALL WARRANTIES WITH REGARD TO THIS SOFTWARE INCLUDING ALL IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY AND FITNESS. IN NO EVENT SHALL THE AUTHOR BE LIABLE FOR ANY SPECIAL, DIRECT, INDIRECT, OR CONSEQUENTIAL DAMAGES OR ANY DAMAGES WHATSOEVER RESULTING FROM LOSS OF USE, DATA OR PROFITS, WHETHER IN AN ACTION OF CONTRACT,  EGLIGENCE OR OTHER TORTIOUS ACTION, ARISING OUT OF OR IN CONNECTION WITH THE USE OR PERFORMANCE OF THIS SOFTWARE. Olaf Schmidt (in August 2011) Übersetzung der Quirc-Lizenz aus dem Englischen: Hiermit wird die Erlaubnis erteilt, die Software Quirc -Bibliothek zu kopieren, zu modifizieren und / oder diese Software für jeden Zweck mit oder ohne Gebühr zu verteilen, vorausgesetzt, dass der folgenden Copyright-Hinweis und diese Erlaubnis in allen Kopien erscheinen.Die Software wird "wie sie ist" weitergegeben und der Autor übernimmt keine Garantien für diese Software einschließlich impliziter Garantien der Marktgängigkeit und Eignung. In keinem Fall übernimmt der Autor eine Haftung für irgendwelche speziellen, direkten oder indirekten Schäden oder Folgeschäden, die in Folge des Verlustes von Daten oder Gewinn, oder infolge der Erfüllung eines Vertrages, Fahrlässigkeit oder einer anderen unerlaubten Handlung entstehen, die sich aus oder in Verbindung mit der Verwendung oder der Leistung dieser Software ergeben.
© 2017 Jürgen Schaetzke EDV Beratung & Programmierung  Alle Rechte vorbehalten

Lizenzvereinbarung

Endbenutzerlizenzvereinbarung (EULA) für die Software Colibrico Letztes Änderungsdatum: 23.02.2017 Die Programmierer der Software Colibrico Die Software ist eine Gemeinschaftsproduktion von Jürgen Schaetzke EDV Beratung & Programmierung und Olaf Schmidt (Autor des vbRichClient 5.0) Präambel Lesen Sie bitte die Lizenzvereinbarung sorgfältig durch. Falls Sie der Lizenzvereinbarung nicht zustimmen,  ist die Nutzung der Software und der Grafiken nicht gestattet. Falls Sie Fragen zur Lizenzvereinbarung oder der rechtmäßigen Nutzung der Software oder der Grafiken haben, senden Sie uns bitte eine Email. Testen Sie die Software Colibrico vor dem Kauf, um sicherzustellen, dass die Software für Ihr System geeignet ist.  Für Software-Downloads besteht kein Rückgaberecht, da der Download aufgrund seiner Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist. Dies ist eine Lizenzvereinbarung zwischen Ihnen (nachstehend als Lizenznehmer bezeichnet)  und Jürgen Schaetzke EDV Beratung & Programmierung und Olaf Schmidt  (diese werden nachstehend als Lizenzgeber bezeichnet). Für die Nutzung der Software Colibrico und der über Colibrico zur Verfügung gestellten Grafiken gelten nachfolgende Lizenzbedingungen: Lizenzgegenstand Lizenzgegenstand sind die Software Colibrico und die in Colibrico enthaltenen Grafiken. Der Lizenzgegenstand wird ausschließlich als Download zur Verfügung gestellt. Lizenzerteilung Der Lizenzgeber gewährt Ihnen eine nicht exklusive, nicht übertragbare, beschränkte Lizenz zum Herunterladen, Installieren und Nutzung der Software und der Grafiken für kommerzielle und private Zwecke in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung. Die Grafiken dürfen in Software Projekten, im Rahmen von Webpräsenzen und anderen grafischen Gestaltungen z.B. Printmedien eingesetzt werden. Die Grafiken dürfen in andere Dateiformate konvertiert werden, falls dies für den Einsatzzweck erforderlich ist. Der Erwerber ist berechtigt, die Software ausschließlich zu Sicherungszwecken zu kopieren. Einschränkungen Die Nutzung der Software ist auf einen PC beschränkt. Die Nutzung der Grafiken, die mit Colibrico ausgeliefert werden,  ist an eine gültige Lizenz für die Software Colibrico gekoppelt. Der Lizenznehmer ist nicht berechtigt, die Grafiken, die mit Colibrico ausgeliefert werden, im Originalzustand oder verändert zur freien Verwendung an Dritte zu vertreiben. Dies berührt nicht die Nutzungsrechte in Software, Webpräsenzen und grafische Gestaltungen wie z.B. Printmedien. Der Lizenznehmer darf die Software ohne schriftliche Genehmigung durch den Lizenzgeber  weder im Ganzen noch in Teilen übersetzen, umarbeiten, dekompilieren, disassemblieren oder ändern. Systemvoraussetzungen Die Software ist ausschließlich auf Windows Betriebssystemen ab Version XP  lauffähig. Im Auslieferungszustand der Software sind die Grafiken gepackt. Beim ersten Start der Software  Colibrico werden die Grafiken entpackt. Dafür werden ca. 250 MB freier Festplattenspeicher benötigt. Für schnelle Grafikoperationen und die Erstellung größerer Icon Sets werden ein Arbeitsspeicher (RAM) von mindestens 4 GB und ein Prozessor mit einer Taktfrequenz von mindestens 2 GHz empfohlen. Mindestvoraussetzungen: Windows Betriebssystem ab Version XP Festplatte: 250 MB freier Speicher Arbeitsspeicher: 2 GB Prozessor Taktfrequenz: 1 GHz Grafikkarte: 16-Bit: Grafikkarte mindestens 64 MB VRAM Der Lizenznehmer ist allein dafür verantwortlich, die für die Nutzung der Software notwendigen Systemvoraussetzungen herzustellen. Testversion Eine Testversion wird Ihnen kostenlos und ohne Gewähr zur Verfügung gestellt. Der Lizenzgeber übernimmt Ihnen gegenüber keine Gewährleistung im Hinblick auf die Software. Der Lizenzgeber stellt für die Testversion keinen Produkt-Support zur Verfügung. Gewährleistung und Haftung Der Lizenzgeber gewährleistet gegenüber Lizenznehmern, die Verbraucher sind, für einen Zeitraum von 2 Jahren und gegenüber Erwerbern, die Unternehmer sind für einen Zeitraum von 6 Monaten jeweils ab dem Tag der Lieferung, dass die gelieferte Software im Wesentlichen frei von Herstellungsfehlern ist. Jede weitere Gewährleistung, insbesondere, dass die Software für die Zwecke und beim Stand der Technik des Erwerbers geeignet ist, wird ausdrücklich ausgeschlossen.Der Lizenzgeber ist nicht für Schäden (einschließlich Schäden aus entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung oder anderen finanziellen Verlusten) ersatzpflichtig. Dies gilt nicht, wenn der Schaden durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Lizenzgebers verursacht worden ist oder auf dem Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft beruht.Eine Haftung für Mangelfolgeschäden wird ausgeschlossen, es sei denn, sie sind vom Lizenzgeber vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden.Auf jeden Fall ist die Haftung des Lizenzgebers auf den Betrag beschränkt, den der Erwerber tatsächlich für die Software bezahlt hat. Etwaige Schadensersatzansprüche gegen den Lizenzgeber sind nicht abtretbar. Die Kenntnis eines schwerwiegenden Mangels ist dem Lizenzgeber unverzüglich mitzuteilen, damit dieser den Fehler zeitnah beheben kann. Der Lizenznehmer ist dafür verantwortlich, Schäden und Folgeschäden und damit die Haftungskosten möglichst gering zu halten. Dies kann z.B. durch die Erstellung von Festplattensicherungen geschehen. Colibrico enthält eine Funktion, um eine Sicherung der Colibrico Datenbank zu erstellen. Software Aktualisierung / Änderungen Der Lizenzgeber ist stets bemüht, die Software und Dienstleistungen zu verbessern. Der Lizenzgeber behält sich das Recht vor, die Software oder Dienstleistungen jederzeit zu ändern, auszusetzen oder einzustellen. Fremdlizenzen von Drittanbietern Colibrico basiert in Teilen auf der von Olaf Schmidt programmierten, freien COM-Bibliothek vbRichClient 5.0. (Kurzform RC5).   Die Dateien dazu befinden sich im Bin Ordner des Programmpfades. Der RC5 stellt Open Source Funktionalitäten, wie z.B. die der SQLite3-Engine oder der Cairo Grafik- Bibliothek als COM-Wrapper-Klassen zur Verfügung. Untenstehend finden Sie die Lizenzangaben zu den im RC5 verwendeten Open Source Bestandteilen unter der Überschrift: „Lizenzangaben zu Open Source Programmteilen, die in vbRichClient 5.0 genutzt werden“. Die Hintergrundgrafik in Colibrico wurde von Freepik erstellt. Anwendbares Recht / Gerichtsstand Für diese Lizenzbedingung und ihre Auslegung gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Lampertheim, sofern der Erwerber Vollkaufmann ist. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung  unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Der Lizenzgeber und der Lizenznehmer werden sich in diesem Falle bemühen, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame zu finden, die dem wirtschaftlichen Interesse beider Parteien entspricht und der wirtschaftlichen Bedeutung der unwirksamen Klausel am ehesten nahekommt. Der Lizenzgeber behält sich das Recht vor, die Endbenutzerlizenzvereinbarung jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. Jürgen Schaetzke EDV Beratung & Programmierung Röntgenstraße 1768623 Lampertheim Tel.: 049 (0) 6206 / 157630 Mail: Info@IconShow.de Lizenzangaben zu Open Source Programmteilen, die in VBRichClient 5.0 genutzt werden. Die sqlite3-engine, die in der Funktionsbibliothek vb_cairo_sqlite.dll enthalten ist, ist aufgrund der großzügigen Regelung von D.R. Hipp (www.sqlite.org) Public Domain Software. Die  Funktionsbibliothek enthält jedoch noch andere lizensierte Bestandteile, die da sind: libcairo (antialiased Vector- and Pixel- Graphics)LGPL/MPL license (http://cairographics.org/) FastLZ (compression-algos, included as Source- Modules): MIT-license http://www.fastlz.org/   ZLib (higher compression, well-balanced compr./decomp. Speed): ZLib-license http://www.gzip.org/zlib/zlib_license.html  LZMA (highest compression, decomp. fast, compr. slow): Public Domain license http://www.7- zip.org/sdk.html  libpixman (fast, optimized pixel-surface-routines): BSD-like license  as mentioned here:  http://www.linfo.org/bsdlicense.html  libPng: PNG-license http://www.libpng.org/pub/png/src/libpng- LICENSE.txt  chipmunk (2D-physics engine):MIT-license http://howlingmoonsoftware.com/chipmunk.php  libjpeg-turbo (superfast JPG De- and Encoding): wxWindows-license (resembling and in many parts identical to LGPL) http://www.wxwidgets.org/about/licence3.txt  libqrencode (the "quasi-standard" by Kentaro Fukuchi): LGPL 2.1 license http://fukuchi.org/works/qrencode/  (https://www.gnu.org/licenses/lgpl-2.1.html ) quirc-library (small and efficient QR-Decoding by Daniel Beer) https://github.com/dlbeer/quirc  · Die nachfolgende Quirc-Lizenz ist eine "personalisierte Lizenz": Copyright (C) 2010-2012 Daniel Bier dlbeer@gmail.com Permission to use, copy, modify, and/or distribute this software for any purpose with or without fee is hereby granted, provided that the below copyright notice and this permission notice appear in all copies.THE SOFTWARE IS PROVIDED "AS IS" AND THE AUTHOR DISCLAIMS ALL WARRANTIES WITH REGARD TO THIS SOFTWARE INCLUDING ALL IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY AND FITNESS. IN NO EVENT SHALL THE AUTHOR BE LIABLE FOR ANY SPECIAL, DIRECT, INDIRECT, OR CONSEQUENTIAL DAMAGES OR ANY DAMAGES WHATSOEVER RESULTING FROM LOSS OF USE, DATA OR PROFITS, WHETHER IN AN ACTION OF CONTRACT,  EGLIGENCE OR OTHER TORTIOUS ACTION, ARISING OUT OF OR IN CONNECTION WITH THE USE OR PERFORMANCE OF THIS SOFTWARE. Olaf Schmidt (in August 2011) Übersetzung der Quirc-Lizenz aus dem Englischen: Hiermit wird die Erlaubnis erteilt, die Software Quirc -Bibliothek zu kopieren, zu modifizieren und / oder diese Software für jeden Zweck mit oder ohne Gebühr zu verteilen, vorausgesetzt, dass der folgenden Copyright-Hinweis und diese Erlaubnis in allen Kopien erscheinen.Die Software wird "wie sie ist" weitergegeben und der Autor übernimmt keine Garantien für diese Software einschließlich impliziter Garantien der Marktgängigkeit und Eignung. In keinem Fall übernimmt der Autor eine Haftung für irgendwelche speziellen, direkten oder indirekten Schäden oder Folgeschäden, die in Folge des Verlustes von Daten oder Gewinn, oder infolge der Erfüllung eines Vertrages, Fahrlässigkeit oder einer anderen unerlaubten Handlung entstehen, die sich aus oder in Verbindung mit der Verwendung oder der Leistung dieser Software ergeben.